Login
SHOP
Impressum
Login
Impressum

1:0: Daniel Buhacek (37.)
2:0: Stefan Neubauer (62.)
3:0: Daniel Buhacek (73.)
4:0: Stefan Ziss (77.)
4:1: Christian Grössinger (84.)
5:1: Franz Gmachl (87.)

T             Benjamin Strutz
03           David Sandic
04           Philip Mairinger
06           Thomas Schwab
16           Elias Willmann
17           Daniel Leitner
19           Stefan Ziss
20           Stefan Neubauer
27           Michael Talwieser (K)
29           Franz Gmachl
31           Daniel Buhacek
T             Attila Binges
02           Michael Eberharter
03           Nicholas Mannie
06           Andreas Eizinger
08           Radivoje Janjic
09           Maximilian Grössinger
13           Bernhard Stöckl (K)
15           Stefan Bachner
17           Jakob Roider
18           Christian Grössinger
27           Sebastian Lindlbauer
ET           Andreas Fagerer
05           Markus Leitner
15           Elias Hatzer
18           Daniel Peterka
22           Maximilian Nussbaumer
ET           Joachim Fenninger
04           Andreas Huber
14           Michael Daxer
16           Philipp Holzapfel

HZ.: Markus Leitner für Elias Willmann
75.: Elias Hatzer für David Sandic
81.: Daniel Peterka für Stefan Ziss
HZ.: Andreas Huber für Andreas Eizinger
HZ.: Philipp Holzapfel für Jakob Roider
75.: Michael Daxer für Stefan Bachner

[ngg_images source="galleries" container_ids="40" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="70" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Zugänge Herren: 

Robert Gierzinger - Trainer
Robert Gierzinger - Trainer
Philipp Thaller - Schweiz
Philipp Thaller - Schweiz
Julian Eder - FC Pinzgau
Julian Eder - FC Pinzgau

 

Philipp Mairing - SAK
Philipp Mairinger - SAK 

 

Fabian Schweiger - Seekirchen
Fabian Schweiger - Seekirchen

 

Daniel Buhacek - SV Straßwalchen
Daniel Buhacek - SV Straßwalchen

 

Daniel Weiß - Red Bull U16 
Daniel Weiß - Red Bull U16 

 

 

Abgänge Herren: 

6 FCB Spieler werden den Verein im Sommer leider verlassen. Danke 🙏🏻 für euren Einsatz und alles Gute 🍀 für die Zukunft ⚽
Wir hoffen das wir euch früher oder später wieder in Bergheim zu Gesicht bekommen.


Andreas Steinberger - SV Straßwalchen


Tobias Reischl - Union Raiffeisen Mondsee


Vladimir Zhyilaev- USK Obertrum


Niklas Preslmayer - SV Grödig


Alexander Ausweger- SV Hallwang 1968


David Ogunlade - SV Seekirchen


Weiters möchten wir hiermit auch unseren EX-Coach Andreas Strasser verabschieden. Danke Andi !

Die Startelf von Coach Robert Girzinger zeigte sich gegen das Starensemble des SAK 1914 lange Zeit bissig und kämpferisch und lies keinen Treffer zu. Im Gegenteil sogar: in der 1. Halbzeit hätte der Führungstreffer vom Elfmeterpunkt gelingen können. Erst in Minute 73 gingen die Nonntaler durch Vucanovic per Kopf in Führung. Den Schlussstrich zum 2:0 aus SAK-Sicht zog Strobl in der Nachspielzeit, in der die Bergheimer bereits weit aufgerückt waren.

Auch wenn dieses Jahr ein kurzes Cup-Erlebnis war, kann man zufrieden auf die Leistung zurückblicken.

[ngg_images source="galleries" container_ids="37" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="70" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

FC Bergheim : TSV Neumarkt 0:3 - FC Bergheim : TSV Neumarkt 0:3 

Tore: 

0:1: Telat Ünal (5.)
0:2: Mario Kreuzer (32.)
0:3: Christoph Hübl (56.)

[ngg_images source="galleries" container_ids="32" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="70" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Einfach nur WOW ! Top Wetter, viele tolle Rennenten und die besten Entenrtrainer!
Danke an Heckel Jürgen & Christian Stöger für die tollen Fotos...

Eine hart umkämpfte Partie im Abstiegskampf endet mit einer torlosen Punkteteilung. 

Die Bergheimer Viererkette konnte den ehemaligen Profi Idrissou abmelden und die 0 halten.

 

Fotocredit: Union Hallein

Zu den ERGEBNISSEN 2018

Bilder vom Entenrennen

 

Samstag, 12.05.2018

 Am Samstag, den 12. Mai 2018, lädt zum ersten mal der FC Bergheim gemeinsam mit den Bergheimer Pfadfindern zum lustigsten Familienevent des Jahres: das Bergheimer Entenrennen, bei dem die kleinen gelben Entchen wieder auf der Fischach um Platz 1 kämpfen werden. Aber keine Sorge: Tiere kommen bei uns keine zu Schaden, denn unsere Rennenten sind allesamt äußert gut trainiert (…und aus Kunststoff).


Programm:

13:oo Rennentenverkauf & Anmeldung beim Generationenpark
15:oo Start Entenrennen
15:15 Beginn Kinderprogramm & Gastronomie beim Sportplatz


Noch keine Rennente zu Hause ? 

Die warten bei allen Fußballspielen sowie jeden Dienstag und Donnerstag ab 17:00 Uhr auf Ihren neuen Entencoach im Vereinsheim des FC Bergheim.

Preis je Rennente: 3€
Startgebühr je Revivalente: 1,50€

Achtung: am Feiertag (Do.10.05.) nicht geöffnet, dafür am Freitag (11.05.). 


Viele tolle Preise warten auf die besten Ententrainer.

Sollte das Entenrennen aufgrund des Wetters nicht stattfinden können,
werden die Preise unter allen registrierten Enten beim Sportplatz verlost!

Parkplätze stehen am Sportplatz zur Verfügung -> Anfahrt


Hauptpreis:

2 Nächte im Wellness Hotel – Aldiana Club Salzkammergut (2 Erwachsene, 2 Kinder)


Streckeninformationen: 

Für alle Ententrainer die ihre Enten schon mental auf die schwierige 900 Meter lange Strecke mit vielen Tücken vorbereiten wollen.


Der FC Bergheim und die Bergheimer Pfadfinder freuen Sich auf Euer Kommen.

Die Spannung war groß vor dem ersten Meisterschaftsspiel. Nachdem der letzte Teil der Hinrunde nicht optimal verlief, musste das Frühjahr gut werden um einem Abstieg schnellstmöglich aus dem Weg zu gehen. Die Vorbereitung war kurz und knapp, jedoch intensiv und brachte auch einige gute Ergebnisse aus den Testspielen hervor.
Samstag, 24.03.2018, der Tag war gekommen und zu Beginn stand gleich das Derby gegen den SV Hallwang bevor. Die Bergheimer fingen etwas schludrig an und bereits in der ersten Minute hatten die Hallwanger durch einen Schuss an die Innenstange die Führungschance, doch der Ball sprang wieder aus dem Tor. Von da an war die Heimmannschaft Ton angebend und Gäste hatten kaum Ballbesitz. Nach 33 Minuten Spielzeit fiel das erste Tor für den FC Bergheim. Nachdem die Ecke noch geklärt werden konnte, wurde der Nachschuss von Michael Talwieser verwandelt. Nur 7 Minuten drauf wurde Alexander Ausweger im Strafraum gefoult und der Schiedsrichter deutete auf den Punkt. Es trat an: Michael Talwieser und schob den Ball in die linke Torwartecke. Mit einem souveränen Spiel gingen die Bergheimer verdient mit 2:0 Führung in die Pause. Kurze Zeit nach Wiederanpfiff auch schon der Genickbruch für die Gäste. In Minute 51 traf Alexander Ausweger nach starker Vorarbeit durch Steve Pernsteiner zum 3:0. Ein Augenblick später (58‘) zappelte der Ball abermals im Tor der Gäste, durch den bereits bekannten Alex Ausweger. Die restliche Partie dominierten die Bergheimer weiterhin und es kam nur zu einer zwingenden Torchance für Hallwang, bei der Schlussmann Strutz mit Katzenreflexen den Ball über das Tor lenken konnte. Nach 90 Minuten war die Freude über den geglückten Auftakt bei Andi Strasser und Co groß.

[ngg_images source="galleries" container_ids="25" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="70" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

ÖFB Ladiescup - FC Bergheim : SK Sturm Graz 1:3 (1:3)

Mit starker Leistung verabschieden sich unsere FCB Damen aus dem ÖFB Ladies Cup.

Tore: Anna Zimmerebner (29. Min.) sowie Yvonne Weilharter (7. Min.), Besijana Pireci (20. Min.) und Julia Wagner (27. Min.)

[ngg_images source="galleries" container_ids="24" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="90" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Der gesamte FC Bergheim packte seine Koffer und startete am Mittwochmorgen die 500 km lange Reise in das schöne Istrien, genauer gesagt nach Medulin, wo Sie gegen 13:00 Uhr am Parkplatz des fabelhaften Hotels Park Plaza Belvedere eintrudelten. An Board der 2 Reisebusse der FA. Scharinger: 26 Damen, 38 Herren und 11 Trainer/Betreuer.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen hatten unsere 5 Mannschaften am Nachmittag die ersten Trainingseinheiten unter der Leitung von Andreas Strasser (Herren KM) – Wolfgang Peischl (Herren 1b) – Mario Seidl (Herren 1c) – Helmut Hauptmann (Damen KM) – Marco Greinmeister (Damen 1b).

Die Bedingungen hätten besser nicht sein können, 10 Grad Sonnenschein und perfekte Platzverhältnisse mit 2 nagelneuen Kunstrasen. Nach den anstrengenden Trainingseinheiten konnten sich die FußballerInnen im hoteleigenen Pool oder bei einer Massage bestens entspannen oder im Kraftraum die Mukkis auftrainieren.

Immer dabei unser Mandi – der Material, Getränke und Eisbeutel für 5 Teams immer perfekt aufbereitete.

Unter dem Motto "der frühe Vogel fängt den Wurm" hieß es für die Herren jeden Tag früh aufstehen und ab zum Morgenlauf.

In Summe kamen die BergheimerInnen auf 3 Testspiele und auf 18 Trainingseinheiten, der Grundstein für eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rückrunde ist gelegt.

Am Sonntag ging es dann nach 4 trainingsreichen Tagen und einem letzten Frühstück wieder ab nach Hause.

ALLE BILDER VOM TRAININGSLAGER 2018: 

[ngg_images source="galleries" container_ids="23" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="200" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" template="/home/www/www.fc-bergheim.at/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Saison 2017/18 - Wintertransferphase Abgänge: 

Nach Ende der Transferphase müssen wir uns leider von 4 SpielerInnen und zwei Trainer verabschieden. Danke für eure Dienste und alles Gute für die Zukunft 🍀 wir hoffen, dass wir euch früher oder später wieder mal in Bergheim zu Gesicht bekommen.

Marko Sandic - aus beruflichen Gründen;

 

Lucas Purkrabek - SV Austria Salzburg

Sepp Bauer & Tom Heller (kein Foto)

Magdalena Bachler - SV Mantlik Kainz Neulangbach

 

Kaja Benz - aus beruflichen Gründen

 

 

 

 

 

Allen nicht Bergheimerinnen und Bergheimern möchten wir natürlich den Bericht über uns in der Bergheimer Gemeindezeitung nicht vorenthalten.
Viel Spaß beim Lesen!

Top chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram