Login
SHOP
Impressum
Login
Impressum

Damen Kampfmannschaft

Zittern bis (fast) zum Schluss hieß es diese Saison bei der Damen Kampfmannschaft. Nachdem man auf dem 8. Platz (von 10) in die Winterpause ging, setzte man alles daran in den ersten Spielen zu punkten und den Klassenerhalt frühest möglich zu fixieren - dass sich dies viel schwieriger darstellte als erwartet, konnte man nach dem fulminanten Rückrundenstart (7:3 gegen FFC Vorderland) nicht erahnen. Es folgten zähe Spiele, welche von vergebenen Chancen und fehlendem Feuer strotzen. Die Mannschaften hinter den Bergheimerinnen punkteten hingegen hin und wieder unerwartet. Der erste Showdown gegen Letzten FC Südburgenland brachte mit einem 1:1 auch keine Verbesserung der Situation. Ganz zum Schluss hatte man nur noch Matches gegen den Tabellenersten und -zweiten, konnte sich dementsprechend nur unter magischen Umständen Punkte erhoffen. Somit hing alles an dem Spiel gegen den FC Wacker Innsbruck und was soll man sagen? Wenn die Ladies von Coach Strasser gewinnen, dann aber richtig! Das Publikum sah an diesem Tag nicht nur 6 Tore, sondern auch hervorragende Spielzüge und vor allem eine Mannschaft am Platz. Das Verbleiben in der 1. Planet Pure Bundesliga war somit gegeben und die Erleichterung bei allen riesig!

Zahlen zur gesamten Saison:
Der Dauerbrenner (jedes Spiel von Anfang an): Sarah Sturm
Kartenspieler: Anna-Sabrina Hengstl & Julia Kastner (3)
Goalgetter: Katja Wienerroither (10)

Damen 1b

Unsere 2. Garde die durch Neu-Coach Seidl Mario einen neuen Anstrich im Winter erhielt, schlug sich trotz so manchen erheblichen Kaderschwankungen wacker.
Die Girls versuchten zu jedem Zeitpunkt das Beste abzuliefern und zeigte vor allem phänomenale „Comeback-Leistungen“ (2 Unentschieden nach Rückstand). Auch taktisch konnten neue Ideen umgesetzt werden, welche ihre Früchte trugen. Das vorgenommene Ziel - der dritte Platz - wurde leider nicht erreicht, was die Stimmung jedoch nur wenig trübte.
Nächste Saison geht es für die 1b in der neu gegründeten „Future-League“, eine eigenständige Liga für alle 1b-Mannschaften der Bundesliga-Teams, weiter. Diese Aufgabe wird bestimmt nicht leichter, da vor allem die Teams im Osten einen erheblichen Qualitätsvorsprung aufweisen, doch genau dies macht es auch so interessant und alle sind hochmotiviert hierfür.

Zahlen zur gesamten Saison:
Der Dauerbrenner (jedes Spiel von Anfang an): Bianca Seidl
Kartenspieler: Bianca Seidl (2)
Goalgetter: Lisa Lausenhammer (6)


Mit (fast) neuem Coach Robert Gierzinger und sechs Zugängen, startete man eine Liga tiefer im August mit der Hinrunde. 

Es wurde an vielen Ecken und Enden gefeilt um sich in der 1. Landesliga zu stabilisieren.  

Nach schwerem Start mit zwei Punkten aus 3 Partien, spielten  sich die Bergheimer in einen Rausch und gewannen 8 Spiele in Folge. 

Mit 30 Punkten aus 14 Spielen überwintert man punktegleich mit dem UFC SV Hallwang, welcher jedoch aufgrund der besseren Tordifferenz noch die Nase vorne hat. 

Die Frühjahrsrückrunde begann mit einer dramatischen Derbypartie wo sich der FCB gegen den Lokalrivalen Anthering kanpp mit 3:2 durchsetzte. 

Danach folgte das Spitzenspiel beim SV aus Hallwang bei dem beide Parteien wenig riskierten und das 0:0 änderte sich nichts an der Spitze der Liga - Hallwang und Bergheim bleiben Punktegleich. 

In den folgenden 7 Partien konnten 6 Siege gegen Mühlbach,Berndorf,Schwarzach,Hallein,Parrwerfen und Tamsweg - einzig gegen Henndorf reichte es nur zu einem glücklichen 1:1. 

2 Runden vor Schluss kam es dann zum Showdown gegen Mitfavoriten und 3.Platzierten Siezenheim, mit einem Sieg konnte man sich die Meisterschaft vorzeitig sichern - und dass gelang aber WIE -

der FC Bergheim schoss den UFC Siezenheim mit 5:0! aus dem eigenen Stadion und feiert den sofortigen Wiederaufstieg mit dem Meistertitel ! 

Gratulation an die gesamte Mannschaft und alle Beteiligten für diese Top Saisonleistung. 

Die Zahlen zur abgelaufenen Saison:

Im Jahr 2019 noch ungeschlagen- Die letzte Niederlage musste man am 20.10.2018 hinnehmen ! 

62 Tore

25 Gegentoren ( die beste Defensive )

19 Siege - 5 Unentschieden- 2 Niederlagen

7 x zu Null

Torschützen des FCB:

Daniel Buhacek – 17 Treffer

Stefan Neubauer – 13 Treffer

Stefan Ziss – 7 Treffer 

Daniel Leitner – 6 Treffer

Dominik Prötsch - 5 Treffer 

Elias Hatzer – 5 Treffer

Fabian Schweiger - 3 Treffer

Franz Gmachl – 2 Treffer

Stefan Pernsteiner – 1 Treffer 

Daniel Peterka – 1 Treffer 

David Sandic - 1 Treffer

Christopher Laux - 1 Treffer

Kartenspieler: Stefan Pernsteiner - 8 x Gelb - 1xRot

Dauerbrenner: Daniel Leitner & Daniel Buhacek (alle 26 Spiele in der Startelf)

Markus Leitner beendet nach 19 Jahren seine aktive Karriere beim FC Bergheim.
Mäx bekleidete in seinen Fußballjahren viele Rollen: herausragender Innenverteidiger, loyaler und langjähriger Kapitän und strategischer Vize-Obmann. Seine Matches spielte er auf einem konstant hohen Level, die gegnerischen Stürmer bissen sich an ihm reihenweise die Zähne aus. Er schoss sensationelle 35 Tore (als Innenverteidiger) und war auch deshalb maßgeblich an 4 Meistertiteln und 4 Aufstiegen beteiligt. Der überragendste Fakt: in seiner gesamten Karriere beim FC Bergeim wurde Mäx KEIN EINZIGES MAL ausgewechselt !!!
Wir bedanken uns bei einem Weltklasse Kicker und noch besseren Menschen ! DANKE MÄX !

KEINE PUNKTE IM LETZTEN SPIEL

Auch wenn die Motivation aller Bergheimerinnen einen Sieg im letzten Spiel einzufahren immens hoch war, reichte es leider nicht um dies in die Realität umzumünzen. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, hatten gute Spielzüge, doch der letzte Pass wollte nie konkret ankommen, wodurch es kaum spannende Chancen auf beiden Seiten gab. Von den Zuschauern erhielt das Spiel das Prädikat "Mittelfeldgeplänkel", auch wenn dies jetzt nicht zwingend negativ klingen soll. Durch die individuelle Qualität von Andrea Glibo gingen die Gäste in Minute 31 in Führung und brachten dieses Ergebnis in die Halbzeit. Auch danach ging es so weiter, dass beide Mannschaften gut waren, aber eben nicht effizient vorm Tor. Die 2:0-Vorentscheidung machte dann Laura Hartlieb in Minute 60, nachdem sie reaktionsschneller einen Latten-Abpraller verarbeitete.

Die 1b-Damen befinden sich nach einer "ok"-Saison nun auf Platz 4 der 2. Bundesliga Mitte West und werden diesen Platz vermutlich auch halten können, da der 5. Platzierte FFC Vorderland 1b sie zwar mit einem Sieg noch überholen könnte, im letzten Spiel aber auf Meister Rankweil trifft und diese nur schwer zu bezwingen sein werden. Nächstes Jahr geht es dann in der sogenannten "Future League" weiter (eigene 1b-Liga aller Bundesliga-Mannschaften).

In diesem Sinne: schöne Sommerpause und see you next year!

[ngg src="galleries" ids="71" display="basic_thumbnail"]

Die Besten Bilder vom 17.Bergheimer Entenrennen!

Leider hatte es der Wettergott heuer nicht gut gemeint mit uns - trotz der Regenfälle kurz vor Start war es wieder ein gelungenes Event mit vielen toll verzierten Rennenten und motivierten Ententrainern.

Heute waren rund 1.500 Rennenten am Start - die Besten 300 gewannen tolle Hauptpreise 🙂


Danke an Ben Strutz & Christian Stöger für die tollen Fotos…

 

Wir dürfen auch heuer wieder vermelden: JEDE ENTE GEWINNT !

Als ganz besonders gute Nachricht für euch! Dank unserer fleißigen Sponsoren können wir euch heute mitteilen: die ersten 300(!) Enten, die unsere Zielgerade überschwimmen, gewinnen die heiß begehrten Hauptpreise! Alle Weiteren Platze gewinnen einen kleineren Trostpreis.

Hauptpreis Platzierungen 1-300

Jetzt Entennummer eingeben und prüfen ob ihr gewonnen habt !

PlatzierungEntennummer
1A5985
2E6902
3E5582
4J4504
5J4558
6J5151
7F0097
8E5330
9G2568
10F0871
11G2106
12J4173
13J4678
14F0285
15E5228
16J4722
17J4021
18G2112
19J4369
20E6808
21G2223
22J4542
23F1141
24J4581
25J4575
26J4564
27F0821
28G2507
29D4233
30E6941
31E6674
32F0112
33F0257
34C3400
35J4631
36J4495
37C3896
38E5549
39F0880
40F0393
41J4103
42E6579
43E5077
44J4353
45J4349
46J4718
47J4605
48J4589
49J4336
50E6201
51J4149
52F1136
53C3762
54J4807
55J5023
56Y3045
57D4389
58J4684
59C3767
60J4446
61F0727
62E6569
63F0226
64G2582
65E6439
66G2469
67E6503
68D4902
69F0837
70G2033
71F0003
72E5236
73D4782
74J5104
75A5337
76E6442
77J4475
78E5818
79D4808
80G2147
81J4676
82F0703
83J4309
84J4797
85J4509
86Y3000
87J4328
88F0928
89J4548
90J4644
91F0771
92F1072
93F0737
94J4653
95E6584
96J4746
97F0291
98D7074
99E5696
100E5086
101F0809
102D4421
103G4551
104E6558
105J5102
106D5099
107E7177
108E6680
109J4735
110J4388
111F2189
112J4226
113E6470
114F1299
115J4683
116J4191
117J4525
118E6942
119A7648
120J4403
121J4774
122E5559
123E5521
124F0008
125E6328
126J4490
127J4400
128E5508
129G2249
130G5563
131F0370
132J4777
133D5254
134J4009
135J4369
136J4712
137J4716
138E5793
139E6928
140J4638
141E7071
142J4054
143G2200
144E6954
145F0247
146D4123
147E5044
148E5243
149J4478
150J4694
151J4331
152D4677
153A8468
154D4820
155J4350
156J3202
157E6224
158E5171
159E6084
160E6662
161Y1153
162E6816
163C3572
164J4451
165G2720
166J4780
167A2258
168J4539
169F0183
170F4939
171E6959
172J4720
173J6487
174F0469
175E5388
176G2427
177E5597
178A7750
179E5107
180D2346
181J4087
182J4677
183Y3211
184J4608
185Y4545
186J4430
187J4150
188F1200
189F0537
190D4869
191E7082
192J4764
193C3760
194Y2304
195J4591
196D4357
197J4031
198J4022
199J4786
200J4008
201F0415
202E5587
203J4563
204D4361
205G2046
206A7306
207F0967
208E5200
209J4596
210G2017
211A1429
212A2869
213J4688
214J4655
215J4618
216J4100
217G2502
218Y3015
219A7734
220E5478
221J4042
222J5155
223J4808
224E6379
225J4389
226J8405
227E7019
228G2729
229A2559
230J4667
231C3456
232E6185
233J4724
234D6289
235G2053
236J4449
237J4623
238J5156
239G2479
240J4551
241J4669
242J4758
243B2000
244J4767
245J4792
246G0889
247J4168
248J4762
249F1202
250J4172
251J4160
252H3385
253A1438
254G2519
255A6461
256E5113
257J4161
258J4130
259J4010
260D5019
261D4520
262E6537
263F0973
264J4782
265J4683
266E6091
267A1686
268J4771
269G2315
270J4546
271E2558
272G2422
273F0259
274F0608
275G2503
276E7097
277E7069
278F0073
279J4316
280D5006
281G2014
282J4419
283J4541
284E5182
285C3819
286A1702
287F0220
288A2196
289F0827
290E5787
291J4255
292F0758
293J4700
294F0731
295J4651
296J4542
297E6935
298J4033
299E6473
300E5373

 

3 Punkte aus dem Lungau entführt. Unsere U16 dreht die Partie nach 2:1 Rückstand bei SG Lungau und gewinnt mit 2:3.

Tore:

0:1: Manuel Zehner (ET, 15.)
1:1: Vendel Takacs (27.)
2:1: Vendel Takacs (32.)
2:2: Andreas Tiefenthaler (62.)
2:3: Andreas Tiefenthaler (90.)

Der FC Bergheim bedankt sich für die schönen neuen Trikots der Herren Kampfmannschaft Mannschaft recht herzlich bei unserem Hauptsponsor Segabar Gstättengasse.

VIELEN DANK ! 

Segabar Gstättengasse

 

FC Bergheim Fußballcamp 2019

3 Tage Fußballcamp in Bergheim mit Top-Trainerteam für Burschen und Mädchen im Alter von 7-12 Jahren. Die Kinder werden von Mi. 04. - Fr. 06.09.2019 jeweils von 9:30 - 16:00 Uhr betreut.

Anmeldung unter 0650 / 2305744 - Achtung : BEGRENZTE Teilnehmeranzahl.

Der FC Bergheim und Wild Soccer freut sich auf zahlreiche Teilnahme.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
powerd by WILD SOCCER Individualtraining

 

Die U9 des FC Bergheims belegt den ersten Platz beim Frühlingsturnier ohne ein einziges Gegentor zu kassieren.

BRAVO BERGHIEM!

Der FC Bergheim bedankt sich für die schönen neuen Trikots der 1c Mannschaft recht herzlich bei Franz Bergheim https://www.franz-bergheim.at/ & Watzmann Salzburg
https://www.cultbar.at/

VIELEN DANK ! 

0:1: Anton Lukacevic (1.)
1:1: Fabian Schweiger (6.)
2:1: Sebastian Ries (10.)
3:1: Maximilian Nussbaumer (25.)
4:1: Birkan Özkan (34.)
5:1: Birkan Özkan (35.)
6:1: Fabian Schweiger (51.)
7:1: Maximilian Nussbaumer (82.)
8:1: Mehdi Torkaman (87.)

[ngg src="galleries" ids="61" display="basic_thumbnail" order_by="filename"]

RNr Spieler
T Lukas Reichl
05 Toni Miskovic
07 Maximilian Nussbaumer
08 Sebastian Ries
10 Fabian Wallner
16 Fabian Schweiger
17 Birkan Özkan
23 Ömer Karakus
30 Manuel Stumptner
38 Fabian Gattinger
39 Patrick Kleiner (K)

ET Herbert Weissgerber
02 Fabian Perstling
09 Mehdi Torkaman
20 Mario Koblinger

SL Gerhard Hofer
TR Wolfgang Peischl

GÄSTE

RNr Spieler
T Tuncay Sari
02 Ahmadi Mustafa
03 Marko Gavrilovic
04 Samir Pajic
05 Nikola Popovic
07 Marko Stosic
08 Gerhard Scheidler (K)
09 Anton Lukacevic
10 Georgiev Stefan
13 Klinger Lukas
14 Allaeddine Tiaiba

ET Caner Cinar
06 Abdishakur Mire
11 Muamer Music
12 Esmir Music

SL Walter Junger
TR Sinisa Simunic

Top chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram