KOOPERATION MIT FC RED BULL SALZBURG

24. November 2022
Kategorie: Allgemein
Liebe FC Bergheim-Gemeinde, wir dürfen euch heute eine sehr positive Nachricht übermitteln:
In gemeinsamen Gesprächen mit dem FC Red Bull Salzburg wurde eine Kooperation im Bereich Mädchenfußball vereinbart, wo wir unsere bisherige Arbeit in diesem Bereich mit hochprofessioneller Unterstützung weiterentwickeln können.
Unser Anliegen war es seit der Implementierung einer eigenen Frauenmannschaft im Jahr 2009, bzw. spätestens mit der Übernahme der Frauenbundesligamannschaft aus Hof 2011, dass wir auch Vorreiter im Salzburger Fußball im Nachwuchs werden können.
Dies wurde vor allem zu Beginn durch Ingo Zadrazil und weiterfolgend durch Anna Hengstl unsererseits immer wieder gepusht. Wir mussten jedoch einsehen, dass durch die fehlende Unterstützung seitens des Fußballverbands und unseren eingeschränkten Mitteln, dies für uns als reiner Amateurverein eine zu große Hürde darstellt.
Mit dem Einstieg des FC Red Bull Salzburg in den Mädchenfußball, kann der Salzburger Frauenfußball mittelfristig und nachhaltig immens profitieren und die Möglichkeiten auf ein noch nicht absehbares Level bringen.
Im ersten Step wird in Bergheim eine U16 Mädchenmannschaft integriert, die ab der Saison 23/24 im Burschenbewerb mitspielen wird. Der Staff dazu wird zu 100% von FC Red Bull Salzburg gestellt und betreut.
Der zweite Schritt wird dann ab der Saison 24/25 ein U20 Team in Kooperation unserem neuen Partner sein, die als Vorstufe für eine Kampfmannschaft zu sehen ist.
Die weiteren Schritte werden dann sukzessive im Detail ausgearbeitet und vorangetrieben. Diese Steps werden natürlich behutsam und nachhaltig entschieden.
Wir sind sehr stolz, dass unsere jahrelange tolle Arbeit im Frauenfußball nun die nächsten Schritte in Richtung Professionalität gehen wird und somit der Fußball auch im Mädchenbereich eine viel bessere Breite im Bundesland Salzburg erreichen kann. Red Bull hat sich genau aus diesem Grund für uns als Kooperationspartner entschieden.
Vielen Dank an alle die sich bei uns intern für den Mädchen- und Frauenfußball engagieren und somit zu dieser Erfolgsstory beigetragen haben und werden.

KOOPERATION MIT FC RED BULL SALZBURG

Liebe FC Bergheim-Gemeinde, wir dürfen euch heute eine sehr positive Nachricht übermitteln:
In gemeinsamen Gesprächen mit dem FC Red Bull Salzburg wurde eine Kooperation im Bereich Mädchenfußball vereinbart, wo wir unsere bisherige Arbeit in diesem Bereich mit hochprofessioneller Unterstützung weiterentwickeln können.
Unser Anliegen war es seit der Implementierung einer eigenen Frauenmannschaft im Jahr 2009, bzw. spätestens mit der Übernahme der Frauenbundesligamannschaft aus Hof 2011, dass wir auch Vorreiter im Salzburger Fußball im Nachwuchs werden können.
Dies wurde vor allem zu Beginn durch Ingo Zadrazil und weiterfolgend durch Anna Hengstl unsererseits immer wieder gepusht. Wir mussten jedoch einsehen, dass durch die fehlende Unterstützung seitens des Fußballverbands und unseren eingeschränkten Mitteln, dies für uns als reiner Amateurverein eine zu große Hürde darstellt.
Mit dem Einstieg des FC Red Bull Salzburg in den Mädchenfußball, kann der Salzburger Frauenfußball mittelfristig und nachhaltig immens profitieren und die Möglichkeiten auf ein noch nicht absehbares Level bringen.
Im ersten Step wird in Bergheim eine U16 Mädchenmannschaft integriert, die ab der Saison 23/24 im Burschenbewerb mitspielen wird. Der Staff dazu wird zu 100% von FC Red Bull Salzburg gestellt und betreut.
Der zweite Schritt wird dann ab der Saison 24/25 ein U20 Team in Kooperation unserem neuen Partner sein, die als Vorstufe für eine Kampfmannschaft zu sehen ist.
Die weiteren Schritte werden dann sukzessive im Detail ausgearbeitet und vorangetrieben. Diese Steps werden natürlich behutsam und nachhaltig entschieden.
Wir sind sehr stolz, dass unsere jahrelange tolle Arbeit im Frauenfußball nun die nächsten Schritte in Richtung Professionalität gehen wird und somit der Fußball auch im Mädchenbereich eine viel bessere Breite im Bundesland Salzburg erreichen kann. Red Bull hat sich genau aus diesem Grund für uns als Kooperationspartner entschieden.
Vielen Dank an alle die sich bei uns intern für den Mädchen- und Frauenfußball engagieren und somit zu dieser Erfolgsstory beigetragen haben und werden.
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram